7_3.jpg
   

Email:  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Repertoire

 auf dieser Seite finden Sie das umfangreiche Repertoire der Künstlerin


Kantaten – Oratorien – Orchesterwerke

Johann Sebastian Bach

Kantate Nr.6 „Bleib‘ bei uns, denn es will Abend werden“
Kantate Nr.11 „Lobet Gott in seinen Reichen“
Kantate Nr.23 „Du wahrer Gott und Davids Sohn“
Kantate Nr.24 „Ein ungefärbt‘ Gemüte“
Kantate Nr.35 „Geist und Seele wird verwirret“
Kantate Nr.79 „Gott, der Herr, ist Sonn‘ und Schild“
Kantate Nr.102 „Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben“
Kantate Nr.132 „Bereitet die Wege, bereitet die Bahn“
Kantate Nr.136 „Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz“
Kantate Nr.146 „Wir müssen durch viel Trübsal“
Kantate Nr.159 „Sehet, wir geh’n hinauf gen Jerusalem“
Kantate Nr.169 „Gott soll allein mein Herze haben“
Kantate Nr.170 „Vergnügte Ruh‘, beliebte Seelenlust“
Kantate Nr.188 „Ich habe meine Zuversicht“

 

Matthäus-Passion
Johannes-Passion
Weihnachtsoratorium
Osteroratorium
Messe h-moll
Magnificat

 


 

Ludwig van Beethoven

Missa solemnis
Symphonie Nr. 9 mit Ode an die Freude

 


 

Hector Berlioz

Les nuits d’été

 


 

Johannes Brahms

Alt-Rhapsodie op. 53

 


 

Ernest Chausson

Chanson perpétuelle Op.37

 


 

Antonín Dvořák

Stabat mater Op.58
Messe D-Dur op. 86

 


Joseph Haydn

Stabat Mater
Arianna auf Naxos (Kantate für Singstimme und Pianoforte)

 


Stefan Heucke (*1959)

Der Gesang aus der tiefsten Hölle op.26

 


Leoš Janáček

Glagolitische Messe

 


Václav Kaprál

Wiegenlieder für Singstimme und kleines Orchester

 


Erich Wolfgang Korngold

Abschiedslieder

 


Hans Krása

Symphonie für kleines Orchester und Singstimme „Läusesucherinnen“
Die Erde ist des Herrn (Kantate)

 


Jaroslav Krček

Symphonie Nr. 4 „Desiderata“

 


Gustav Mahler

Das Lied von der Erde
Lieder eines fahrenden Gesellen
Kindertotenlieder
Des Knaben Wunderhorn
Rückert-Lieder
Symphonie Nr. 2 Auferstehung

 


Frank Martin

Le Vin Herbé – Oratorium (Isot Weisshand)

 


Bohuslav Martinů

Nipponari

 


Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem KV 626
Krönungsmesse KV 317
Ombra felice KV 255
Ch’io mi scordi di te? KV 505

 


Vítězslav Novák

Balada dětská op.28 č.1
Balada horská op.28 č.2

 


Otakar Ostrčil

Osiřelo dítě (Das verwaiste Kind) op. 9

 


Giovanni Battista Pergolesi

Stabat mater

 


Ottorino Respighi

Il Tramonto
La Sensitiva
Aretusa

 


Gioacchino Rossini

Stabat Mater

 


Jakub Jan Ryba

Böhmische Hirtenmesse

 


Ervín Schulhoff

Die Garbe (4 Lieder)
Landschaften (Vokalsymphonie)
Menschheit (Vokalsymphonie)

 


Karol Szymanowski

Stabat Mater op.53

 


Richard Wagner

Wesendonck-Lieder

 


Alexander von Zemlinsky

Sinfonische Gesänge op.20 – „Afrika singt“

 

 hier gehts weiter mit Kammermusik


 

Kammermusik

 

Alban Berg

Lyrische Suite (Version für Singstimme und Streichquartett)

 


Johannes Brahms

Zwei Gesänge op. 91 (für Singstimme, Viola und Klavier)

 


André Caplet

Viens! Une flûte invisible
Écoute, mon coeur

 


Ernest Chausson

Chanson perpétuelle op.37

 


Josef Bohuslav Foerster

Drei Nokturnen für Solostimme, Violoncello und Klavier op. 163

 


Paul Hindemith

Die junge Magd op.23b
Melancholie op.13

 


Leoš Janáček

Tagebuch eines Verschollenen (Zefka)

 


Václav Kaprál

Herbstlied (für Singstimme und Streichquartett)

 


Iša Krejčí

Klaviertrio mit Psalm

 


Zdeněk Lukáš

Kvítek šáronský (Sharons Blüte für Singstimme und Streichquartett)

 


Ottorino Respighi

Il Tramonto (Version für Singstimme und Streichquartett)

 


Ervín Schulhoff

Drei Stimmungsbilder (für Singstimme, Violine und Klavier)
Wiegenlied, Der Bettler, Drähte (Trilogie für Singstimme und Kammerensemble)

 


Viktor Ullmann

Herbst (für Singstimme und Streichtrio)
Lieder der Tröstung I und II (für Singstimme und Streichquartett)

 


Egon Wellesz

Geistliches Lied op. 23 (für Singstimme, Violine, Viola und Klavier)

 

hier gehts weiter mit Liedern


 

Lieder

 

Alban Berg

Jugendlieder

 


Johannes Brahms

Zigeunerlieder op.103

 


Peter Cornelius

Sechs Weihnachtslieder op. 8

 


Antonín Dvořák

Zigeunerliederop.55
Biblische Lieder op.99
Lieder aus der Königinhofer Handschrift op. 17

 


Josef Bohuslav Foerster

Pět písní ve slohu národním op. 2
Alejemi akátů op. 28
Vier Lieder op. 68
Leuchtende Tage op. 69
Vánoční koledy op. 80 (für Singstimme und Orgel)
Drei Lieder aus der Kriegszeit op. 97
Smuteční písně op. 168 (für Singstimme und Orgel)
Dva žalmy op. 125 a

 


Engelbert Humperdinck

Christkindleins Wiegenlied (aus „Des Knaben Wunderhorn“)
Weihnachten

 


Leopold Koželuh

12Arietten

 


Zdeněk Lukáš

Přísloví (Sprichwörter für Singstimme und Orgel)

 


Josef Páleníček

Písně staré Číny (Alte chinesische Lieder)

 


Bohuslav Martinů

Písničky na jednu a dvě stránky
Deux chansons
Nový Špalíček
Tři písně pro Červenou sedmu
Goethe-Lieder
Čtyři písně na lidovou poezii
Dvě balady
Trois melodies
Vánoční písně
Čtyři dětské písně a řikadla

 


Gustav Mahler

Das Lied von der Erde
Lieder eines fahrenden Gesellen
Kindertotenlieder
Des Knaben Wunderhorn
Rückert-Lieder

 


Kai Rudl (*1959)

Cantica Comeniana (für Singstimme und Orgel)


Ervín Schulhoff

Drei Lieder op. 14
Das Lied vom Kinde (3 Lieder) op. 18
Die Garbe (9 Lieder)
Drei Lieder nach Oscar Wilde op. 15
Těšínské písně (Teschenlieder)
Zigeunerlieder


Robert Schumann

Frauenliebe und -leben

 


 

 Viktor Ullmann

Immer inmitten
Hölderlin-Gesänge
Drei jiddische Lieder

 


 

 Ladislav Vycpálek

Moravské ballady (Mährische Balladen)

 


Hugo Wolf

Italienisches Liederbuch

 


 

 Diverse Lieder

 von : Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Petr Eben, Josef Bohuslav Foerster, Edvard Grieg, Pavel Haas, Joseph Haydn, Leoš Janáček, Hans Krása, Jaroslav Křička, Szymon Laks (Passacaglia - Vokalise), Wolfgang Amadeus Mozart, Friedrich Nietzsche, Vítězslav Novák, Jan Novák, Sergej Rachmaninov, Miroslav Raichl, Maurice Ravel, Franz Schubert, Ervín Schulhoff, Robert Schumann, Bedřich Smetana, Richard Strauss, Petr Iljič Čajkovskij, Jaromír Weinberger, Hugo Wolf

 


 

 

 und hier gehts weiter mit Oper


 

Oper

 

Antonín Dvořák

Rusalka (2. und 3. Elfe / Hexe)

 


 

 Leoš Janáček

Jenůfa (Barena)
Káta Kabanová (Varvara)
Das schlaue Füchslein (Lapák, Hund / Franz)

 


 

 Bohuslav Martinů

Komödie auf der Brücke (Eva)
Die Stimme des Waldes (Wirtin)

 


 

Jules Massenet

Werther (Charlotte)

 


 

 Wolfgang Amadeus Mozart

La clemenza di Tito (Sextus)
Le nozze di Figaro (Cherubino)
Die Zauberflöte (2. und 3. Dame)

 


 

 Richard Strauss

Der Rosenkavalier (Octavian)

 


 

Pjotr Iljitsch Tschaikovskij

Eugen Onegin (Olga)
Pique Dame (Paulina)

 


Viktor Ullmann

Der Sturz des Antichrist (Der unvollkommene Engel)

 


 

Giuseppe Verdi

Rigoletto (Maddalena)

 


Richard Wagner

Parsifal (Blumenmädchen)

   
© Olga Černá | Design by Boulderpete